Referenzen Yoga

  

 

 

 

".......Viele Frauen üben bei dir schon über lange Zeiträume und dieser Kurs läuft auch nach Kursende immer weiter, weil keiner aufhören will. Das, liebe Jutta, denke ich spricht für sich und du lebst uns Yoga glaubwürdig vor. Bereichernd finde ich auch, dass wir ein Thema aufgreifen, einen Gedanken, ein Sprichwort, eine Erfahrung, .... Worte, die uns auch weiter in der Stunde begleiten. Wie du immer sagst: "Neue Pfade im Gehirn anlegen..", das ist finde ich wichtig für unsere Pesönlichkeit, für Körper, Geist und Seele.”

 

Monika, Aschau 

 

 

 

 

 

 

“Liebe Jutta, du hast für mich eine Tür geöffnet und mich in die Welt des Yoga eingeführt. Dein Einfühlungsvermögen für eine Novizin und Deine professionelle Anleitung haben mir auf diesem neuen Weg sehr geholfen. Yoga bereichert mein Leben - ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Dafür möchte ich Dir herzlich danken….”

 

Beate, Sachrang

 

 

 

 

 

 

“…an Dir persönlich schätze ich Deine freundliche, dem Menschen zugewandte, dem Yoga selbst liebevoll-engagierte Art. Die Yogastunde bei Dir bedeutet für mich  fein ausgeglichene Unterrichtsphasen, ich fühle mich weder über- noch unterfordert. Nach nun fast drei Jahren schätze ich die Körperbeherrschung, die ich in der Zeit gewonnen habe.”

 

Ivonne,  Aschau

 

 

 

 

 

 

“.........Ich denke, es wird jetzt dann das neunte Jahr, dass ich Deine Kurse besuche. Während ich das Ganze anfangs eher nebenbei betrieben habe und mich bisweilen sogar zum Yoga überwinden musste, ist es inzwischen so, dass ich mich auf jede Einheit freue. Die Sommerpause könnte meinetwegen ruhig kürzer oder sogar völlig ausfallen! Ich habe einfach gemerkt, dass mich kein Shopping-Trip, kein Fernsehabend und nicht mal ein gutes Buch so sehr entspannt, wie diese eineinhalb Stunden in der Woche. Danach fühle ich mich erleichtert, gelockert, durchwärmt und habe – ähnlich wie nach dem Sport, nur besser – das Gefühl, etwas für meinen Körper und Geist getan zu haben. 

......Was mir gelingt und gerade sehr angespannte Situationen oft erträglicher macht: auf meinen Atem zu achten. Einmal oder (falls erforderlich) auch mehrmals tief durchschnaufen, kurz den Tunnelblick durchbrechen und dann weitermachen – das hilft doch oft schon ganz ungemein. Ich hoffe, auch weiterhin am Yoga zu wachsen ........, deshalb (und auch, weil es meiner Meinung nach an Deiner Unterrichtsweise nichts auszusetzen gibt) werde ich Dir auch in Zukunft die Treue halten und freue mich schon sehr auf den Herbst!”

 

Anna, Aschau

 

 

 

 

 

 

 

“ ….Yoga hat mir geholfen, langsam auf einem inneren Weg des "Sich-selber-kennenlernens" zu gelangen. Immer wieder eröffnen sich in Meditation oder Körperübungen neue Ebenen der Wahrnehmung. Ich finde es spannend und es gibt mir ein gutes Gefühl etwas für meinen Körper und meine Seele zu tun.

 

Fähigkeiten wie Gelassenheit, Ausdauer, Achtsamkeit,  sowie ein Gefühl für Energie und Bewusstsein zu schaffen - dazu bietet Yoga einen Weg. Zum Beispiel konnte ich vor einigen Jahren überhaupt nicht meditieren. Die Atemübungen waren anfangs sehr anstrengend und nur schwer auszuhalten.

Heute freue ich mich darüber, oft völlig darin aufzugehen.

 

Wenn ich nicht einschlafen kann, greife ich gerne auf den Atem zurück und vertiefe mich darin……”

 

Lisbet, Aschau

 

 

 

 

 

 

„Liebe Jutta,

 

......am besten gefallen mir an Deinen Yogastunden das Gespräch am Anfang und die inspirierenden Sprüche, die Du uns mit auf den Weg gibst. Sie lockern die Stunden auf und begleiten mich täglich, mal der, mal ein andrer. Ich hab sie jetzt nach längerer Pause auch noch im Kopf,  ..... es ist schön für mich, dass auch der geistige Teil nicht zu kurz kommt......die Sprüche hängen an der Wand, das ist bequem und ....nachhaltig!

Mir gefällt auch noch gut die Einteilung in aktive Phasen und passiv mit nachspüren, die Dinge eben, die man im Alltag gerne untern Tisch fallen lässt, genauso die Anfangs- und Endentspannung.

..... Bin schon gespannt auf Dein Herbstprogramm!“

 

Brigitte, Rosenheim

 

 

 

 

 

 

“Bin seit einen gutem halben Jahr in der Yogagruppe von Jutta in Sachrang.

War vorher noch nie beim Yoga gewesen und hatte so meine  Bedenken, da ich schon älter bin und von Jugend einen  " Scheuermann" habe.

Doch schon nach dem ersten Kurs ging es mir so gut, dass ich einfach weiter machen wollte, da mein Körper richtig danach verlangt.  Die Gruppendynamik wird durch die wunderbare ruhige Stimme, durch die "stille" Aufmerksamkeit von Frau Maget jedem Einzelnem gegenüber, so geführt, dass ich es kaum erwarten kann, wann die nächste Stunde wieder da ist. Ein Geschenk für Geist, Körper und Seele.”  

 

Irene, Sachrang

 

 

 

 

 

 

“….. Dein Unterricht hat einen anderen Wert, eine andere Intensität und Energie für mich, als nur das Üben allein. Die Übungen sind für mich sehr günstig, da sie eher dynamisch sind. Ich habe ein nicht unerhebliches Problem mit dem Blutdruck. Auch von der Intensität ist es für mich gerade passend-gefordert, aber nicht überfordert."

 

Renata, Aschau

 

Jutta Maget-Pillon             Coaching und Yoga

Transformations-Coaching   -   Seminare für mehr Lebensfreude   -   Yoga und Meditationskurse 

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page
  • Wix Google+ page